10 Frühstückstipps für einen guten Start in den Tag

Anni, die Frühstücksbeauftragte aus den SI-SUITES, hat für euch eine Liste mit 10 Dingen zusammengestellt, die für ein perfektes Frühstück super geeignet sind. Denn für den perfekten Start in den Tag ist ein gutes Frühstück das A und O. Egal ob salzig oder süß, groß oder klein…

So oder so, auf einige Dinge kommt es trotzdem an. Hier ein paar Qualitätsmerkmale für euch:

(1) Frischer Orangensaft

Als perfekter Vitaminträger ist der frisch gepresste Orangensaft das Beste. 100% Frucht und ohne jegliche Zusatzstoffe. Dafür verwendet ihr am besten ungespritzte Saftorangen.

(2) Tee 

Ihr verbindet Tee nur im Zusammenhang mit einer Erkältung? Das gehört leider für einige zusammen. Aber der Tee kann viel mehr! Mit verschiedenen Ziehzeiten wirkt er entweder beruhigend oder anregend. Außerdem schmeckt er kalt oder heiß einfach gut.

(3) Kaffee

Der Kaffee wird nicht nur als „Wachmacher“ getrunken, sondern ist in seiner Vielseitigkeit ein wahrer Genuss. Wenn die Kaffeemaschine die Bohnen frisch mahlt, ist das umso besser, da so das Aroma nicht verloren geht.

(4) Selbst gemixter Joghurt

Auch hier kommt nur das rein was ihr möchtet – frische Früchte z.B. Himbeeren. Dann Naturjoghurt und wahlweise auch Zucker bzw. Honig dazugeben um die Fruchtsäure zu neutralisieren und die natürliche Süße der Früchte zu unterstützen.

(5) Bacon

Bacon ist Schweinebauch in dünn geschnittenen Scheiben. Schon lange nicht mehr nur bei unseren amerikanischen Gästen beliebt. Er gehört auch hier, schön knusprig gebraten, zu fast jedem Frühstück.

(6) Eierspeisen

Für die meisten ein absoluten Muss, egal ob gekocht, gerührt, gebraten als Spiegelei oder Omelett, sogar pochiert ist das Ei sehr beliebt. Zum Pochieren das Ei in eine Küchenkelle schlagen und diese in kochendes Essigwasser geben bis das Eiweiß komplett verschlossen ist.

(7) Bäckerbrötchen

Werden öfters mal durch tiefgefrorene Fertig-Brötchen ersetzt. Doch die Qualität ist nicht mit den frisch am Morgen, von Meisterhand gebackenen Brötchen zu vergleichen.

(8) Müsli

Heutzutage ist das Müsli noch vielseitiger als früher. In verschiedenen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen ist es nicht mehr nur noch süß, sondern meistens gesund, indem mehr auf die Bedürfnisse der modernen Zeit eingegangen wird, z.B. mit Fitnessmüsli.

(9) Obstsalat

Bei einem guten Obstsalat könnt ihr nicht viel falsch machen, außer zu weiche Früchte zu verwenden wie beispielsweise die Banane, diese eignet sich nicht so gut. Ansonsten ein bisschen Zitronensaft hinzugeben, damit die geschnittenen Früchte nicht braun anlaufen. Für den Geschmack Apfel- oder Orangensaft untermischen und mit Honig / Zucker, je nach Bedarf süßen.

(10) Wurstaufschnitt

Hier gilt wie bei den Bäckerbrötchen – nichts ist für die Qualität besser als frische Produkte beim Fachmann zu kaufen. Dieser kann euch auch Auskunft über die genaue Herkunft und Zubereitung geben – danach seid ihr nicht nur schlauer, sondern bekommt vielleicht auch das Gespür dafür, welches Wissen, Zeit und Arbeit hinter all dem steckt.


Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit (sind ja auch nur 10 Dinge, keine 25 oder 100 ;-)). Uns fallen selbst noch viele weitere leckere Zutaten ein, die bei einem Frühstück nicht fehlen dürfen.

Wie sieht’s bei euch aus? Was muss bei eurem perfekten Frühstück unbedingt mit dazu? Und was aus unserer Liste würdet ihr weglassen? Wie wichtig sind euch z.B. vegetarische oder vegane Alternativen (und welche)? Sind Intoleranzen wie Gluten, Laktose oder Fructose ein Thema für euch und wie löst ihr es beim Frühstücken?

Wir freuen uns auf eure Kommentare dazu!

SI-Centrum Stuttgart

Zeige alle Beiträge

Das SI-Centrum Stuttgart ist ein Komplex aus zwei Gebäudeteilen, in denen sich zwei Musical-Theater der Stage Entertainment, zwei Hotels (das DORMERO Hotel und die SI-SUITES), die Spielbank Stuttgart, das CinemaxX und die SchwabenQuellen befinden. Außerdem gibt es hier jede Menge Restaurants, Bars und Cafés. Viele Möglichkeiten also, eine entspannte und gleichzeitig aufregende Zeit hier zu verbringen.

4 Kommentare Join the Conversation →


  1. Bernd

    In den Si-Suites kann man auch frühstücken ohne dort Hotelgast zu sein…..

    Super lecker! und total schöne Sitzmöglichkeiten. Ich kann das nur jedem empfehlen.

    Antworten
  2. Daniel

    Ich mag am liebsten ein Honigbrot zum Frühstück! Der Honig von meinem Nachbar schmeckt am besten :)

    Antworten
  3. Ernst

    Wo kriegt man hier ein leckeres und günstiges Frühstück für eine Jungfamilie, weil um 19,90€ im Dormero Hotel finde ich pro Person schon etwas abzockerisch!

    Antworten
  4. Gerd

    Du kannst bei Hotel-Buchungsportalen (Internet) das Hotel Dormero auch incl. Frühstück buchen (z.B. Trivago). Montags bekommst Du zur Frühstückszeit nur was im Hotel Dormeo zum Essen – alles andere hat da zu. Ansonsten schreibt das Stuttgarter Hotel Dormero zum Thema Frühstück (im Bereich foodcourt): “Kinder bis 6 Jahre bezahlen nichts.” und darüber zahlen “Kinder bis 12 Jahre nur die Hälfte.” Man kann sich das Frühstück ruhig mal gönnen, vor allem wenn man im Internet bei Hotel-Buchungsportalen einen sehr günstigen Preis für ein Dormero-Familienzimmer buchen konnte. Ich empfehle aber, zuerst einen ruhigen Sitzplatz zu suchen (z.B. an der Wand). Für Mittagessen und Abendessen empfehle ich z.B. das sehr günstige Imbiss Inn Stuttgart Möhringen, gleich nebenan direkt hinter der ARAL-Tankstelle. Leider kann man da nicht sitzen. Man kann aber die unglaublich leckeren Burger usw. mit auf Zimmer nehmen. Die Dormero-Familienzimmer befinden sich im Gebäude von 1969 (ehemaliges Hotel Stuttgart International). Wenn man in den SI-Suites übernachtet, kann man sich aufpreisfrei das Frühstück auch ins Zimmer bringen lassen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.